Sonntag, 24.09.2017
English
Deutsch
France
Espaniol
Italy
Zebra TLP 2844 Drucken

Der TLP 2844 mit robusten und kompakten Gehäuse eignet sich für alle Anwendungen mit mittlerem Druckaufkommen.
Thermoettikettendrucker Zebra TLP 2844Verfügbar als parallel, seriell und USB.

  • Druckmethode: Thermotransfer
  • Robuster Drucker für Thermoetiketten
  • Maximale Etikettenbreite: 108 mm
  • Maximale Geschwindigkeit: 102 mm/Sek.
  • Platzsparendes Tischgehäuse
  • Kompaktes, bedienerfreundliches Design
  • 3-fach Interface: seriell, parallel und USB
  • Inklusive Netzteil

Der TLP 2844 erstellt Etiketten, Tickets oder Schilder im Thermotransferverfahren. Er ist damit für Anwendungen gedacht, in denen die Ausdrucke dauerhaft sein müssen, höheren Temperaturen ausgesetzt sind oder mechanischen Belastungen unterliegen. Er benötigt ein Thermotransferband und druckt damit auf Papier, Pappe oder spezielle Kunststoffe. Durch den starken Druckkontrast werden Barcodes optimal und leicht lesbar dargestellt.
Der Drucker ist in zwei verschiedenen Versionen erhältlich, die beide über die selben Eigenschaften verfügen, sich nur in der Programmiersprache unterscheiden. Die Version TLP 2844-Z spricht statt der bei anderen Zebra Desktopdruckern üblichen EPL-Programmiersprache die ZPL-Druckersprache, wie sie auch von Zebra Industriedruckern unterstützt wird. Damit eignet er sich vor allem für die Integration in Industrieumgebungen, die ZPL voraussetzen.
Der Drucker verfügt über ein 3-fach Interface, über das Sie ihn sowohl an die serielle, parallele als auch an die USB-Schnittstelle anschließen. Neben Texten druckt der TLP 2844 auch Grafiken oder Barcodes mit 203 dpi. Die maximale Etikettenbreite beträgt 108 mm.

 

 
German English France Espaniol Italy